Medizinisches Angebot

Typische Leistungsbereiche bzw. Indikationen der Handchirurgie am BG KlinikumnDuisburg sind:

  • Akutversorgung von Handverletzungen aller Schweregrade, auch bei Amputationen und komplexen Hautweichteil- und Knochenzerstörungen. Verlagerung von Muskel-Sehneneinheiten
  • Aufbau von Knochendefekten und Korrektur von Fehlstellungen
  • Handchirurgische Eingriffe bei den verschiedensten Erkrankungen der Hand und des Unterarms, z. B. Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen, Dupuytren-Erkrankung, Knochen- und Weichteiltumoren, Gelenkverschleiß
  • Behandlung von angeborenen Fehlbildungen
  • Rheumachirurgie der Hand,
  • Altersgerechte Operationsplanung und -verfahren bei Kindern.
  • Prothetische Versorgung zum Erhalt verloren gegangener Greiffunktionen durch schwerste Verletzungen oder bösartige Tumore.