REACT - Verein zur Förderung der Forschung

REACT - Verein zur Förderung der Forschung

Engagiert in Forschung

Die ständige Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung der unfallmedizinischen Versorgung erfordert besondere Anstrengungen in der Forschung. Das BG Klinikum Duisburg bringt seine Expertise in Forschungsprojekte und wissenschaftliche Kooperationen ein - und sorgt im Sinne der Patienten dafür, dass Innovationen effizient in die Praxis umgesetzt werden.

Unterstützt durch den Verein zur Förderung der Forschung am BG Klinikum Duisburg REACT (Research in Accident Trauma Duisburg e.V.) werden regelmäßig eigene Forschungsprojekte durchgeführt. Ziel ist es, neue Behandlungsstrategien und Therapien zu entwickeln, um Erkrankungen effektiver zu heilen und Beschwerden zu lindern. Darüber hinaus werden präventive Strategien zur Vermeidung von Unfällen mit Personenschäden erforscht.

Unterstützen Sie REACT mit Ihrer Spende oder werden Sie Fördermitglied. Eine Spenden-/Beitrittserklärung finden Sie in unserem Flyer.

Ziele von REACT:

  • Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Unfälle mit Personenschaden
  • Optimierung der Prävention, Versorgung und Rehabilitation solcher Schadensereignisse
  • Präsentation und Austausch neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse auf Symposien sowie Seminaren, Workshops und Fortbildungen
  • Information der breiten Öffentlichkeit über die Arbeit des BG Klinikums Duisburg und aktuelle Entwicklungen in der Unfallmedizin

  Kontakt

REACT - Research in Accident Trauma Duisburg e.V.

Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg

  0203 7688-3129   info@react-duisburg.de

  Download

Flyer downloaden