Ergotherapie

Ergotherapie

Handlungsfähigkeit wiedergewinnen

Die Ergotherapie verfolgt das Ziel, dem Patienten nach Unfällen wieder zu größtmöglicher Handlungsfähigkeit in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität  und Freizeit zu verhelfen. Im Rahmen der berufsorientierten Rehabilitation liegt das Hauptaugenmerk der ergotherapeutischen Arbeit am BG Klinikum Duisburg darauf, dem Patienten ein – seine Ressourcen und Defizite beachtendes – selbständiges Erwerbsleben zu ermöglichen.

Die Ergotherapie ist eine ärztlich zu verordnende Therapieform und beruht auf medizinischen und sozialwissenschaftlichen Grundlagen. Sie setzt Aktivitäten zur Behandlung körperlicher oder psychischer Erkrankungen ein.

Das Ergotherapieteam besteht aus der Abteilungsleitung, 13 Therapeutinnen und Therapeuten sowie einer Schreibkraft. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über ein hohes Maß an Zusatzqualifikationen (PNF, Manuelle Therapie, Affolter, F.O.T.T., EFL- Fortbildung, Biofeedback, Rückenschullehrer, Prothesenkongresse- und Schulungen, Spiegeltherapie, Handtherapie etc.).  Ein ständiger internationaler Austausch mit anderen Therapeuten sowie fortlaufende Weiterqualifizierungen gewährleisten die bestmögliche Behandlung der Reha-Patienten. Dazu trägt nicht zuletzt die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Ärzten, Physiotherapeuten und dem Pflegepersonal bei.

Fachlich unterteilt sich die Ergotherapie am BG Klinikum Duisburg in die Bereiche Unfallchirurgie/akutstationäre Behandlung, Rehabilitation (Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung, Komplexe Stationäre Weiterbehandlung), Handchirurgie, Schmerztherapie, Behandlung von querschnittgelähmten Patienten und Behandlung von schwerbrandverletzten Patienten.

Optimale Ausstattung

Zur räumlichen Ausstattung der Abteilung gehören sechs Therapieräume für Einzel- und Gruppentherapie, ein Therapieraum für neurologisches Training, ein Therapieraum zum Selbsthilfetraining mit einer Auswahl von Hilfsmitteln, eine rollstuhlgerecht eingerichtete Therapieküche sowie ein Raum für den Schienenbau und ein Werkraum.

Auf dem Gelände befinden sich noch arbeitstherapeutische Übungsmodule im Außenbereich, zwei für Querschnittpatienten behindertengerecht eingerichtete Übungswohnungen sowie Räumlichkeiten zur EFL-Testung.

  Leitende Ergotherapeuten (komm.)

Pia Eisentraut, Franz-Josef Sommer-Wolters

  0203 7688-3320   0203 7688-2547   pia.eisentraut@bg-klinikum-duisburg.de   Franz-Josef.Sommer-Wolters@bg-klinikum-duisburg.de