Periphere Nervenchirurgie

Periphere Nervenchirurgie

Fortschritte durch neue Operationsverfahren

In der Sektion Periphere Nervenchirurgie des BG Klinikums Duisburg behandeln wir sämtliche Verletzungsformen und Erkrankungen der peripheren Nerven. Dies beinhaltet die primäre und sekundäre Wiederherstellung von Nervenverletzungen einschließlich der Rekonstruktion des Plexus brachialis (Arm-Nervengeflecht) und die Behandlung von Nerventumoren und Nervenkompressionssyndromen. Zu den Aufgaben der Sektion gehören aber auch sekundär-rekonstruktive Maßnahmen wie freie funktionelle Muskeltransplantationen, Muskeltransfers und Sehnenersatzoperationen. 

Ein Netzwerk von Nerven – Plexus brachialis

Der Plexus brachialis ist ein Netzwerk von Nerven, das den gesamten Arm und Teile der Brustwand innerviert. Verletzungen des Plexus brachialis führen zu erheblichen Funktionseinschränkungen und erfordern komplexe chirurgische Rekonstruktionen. Durch Innovationen in der chirurgischen Behandlung sind die therapeutischen Optionen in den letzten Jahren vielfältiger geworden. Neben den klassischen Rekonstruktionsverfahren mittels freier Nerventransplantate führen wir zunehmend Nerventransfers durch, bei denen gesunde, funktionell verzichtbare Nerven umgesetzt werden.

Dieses Prinzip findet auch bei der gezielten Muskel-Reinnervation (Targeted Muscle Reinnervation – TMR) Anwendung, bei der Nerventransfers eine intuitive und präzise Kontrolle von Armprothesen ermöglichen oder der Behandlung von Neuromschmerzen nach Gliedmaßenverlust dienen.

Enge Zusammenarbeit der Fachabteilungen

Von großer Bedeutung ist die enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unseres BG Klinikums. Während die Kliniken für Radiologie sowie Neurologie und Psychotraumatologie eine dezidierte Diagnostik garantieren, gewährleistet die in unserem Haus integrierte Rehabilitationseinrichtung eine fachgerechte Nachbehandlung. Begleitend steht uns die Kompetenz der Klinik für Schmerzmedizin zur Verfügung.

  Leitender Arzt

Dr. med. Detlef Schreier

Sekretariat :
Daniela Schulz

  0203 7688-3119   0203 7688-443116 detlef.schreier@bg-klinikum-duisburg.de

  Sprechstunde

Do 08:00 - 15:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

  0203 7688-3516   0203 7688-443116 handchirurgie@bg-klinikum-duisburg.de