Informationen für Ärzte und Bewerber

Auf der Intensivstation des BG Klinikum Duisburg ist das gesamte Spektrum moderner Intensivmedizin abgebildet. Als SAV-Klinik der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und als überregionales Traumazentrum steht unsere Intensivstation mit ihren insgesamt 16 Bettplätzen (12 Intensiv-, 4 IMC-Betten) für eine außerordentliche Versorgungsqualität.

Schwerpunkt der intensivmedizinischen Tätigkeit ist die Versorgung polytraumatisierter Patienten, die in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurochirurgie und Viszeralchirurgie erfolgt. Neben der Traumatherapie steht in der Intensivmedizin die Behandlung von Patienten mit entsprechendem Risikoprofil und nach großen orthopädischen Operationen im Vordergrund. Hinzu kommt die intensivmedizinische Versorgung von Patienten

  • mit akuten und chronischen Rückenmarksverletzungen,
  • der Sektion „septische Chirurgie“ und
  • des Bereiches Neurologie in der Rehabilitationsphase B.

  Leitender Arzt

Dr. med. Carsten Hermann

Sekretariat :
Angelika Stempel

  0203 7688-3299 oder -3235   0203 7688-443566 carsten.hermann@bg-klinikum-duisburg.de