Medizinisches Angebot

Die Septische Chirurgie des BG Klinikums Duisburg ist spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Infekten und Entzündungen, die aufgrund von offenen Wunden und Operationen entstehen können. Im Detail geht es um die Versorgung von

  • Knochen(mark)-entzündungen (Osteomyelitis/Osteitis)
  • Weichteildefekten
  • Protheseninfekten
  • Gelenkinfekten und Entzündungen der Wirbelkörper und Bandscheibe (Spondylitis/Spondylodiszitis) 

Maßnahmen zur erfolgreichen Behandlung:

  • Besondere Hygienemaßnahmen sowie die Anwendung spezieller Behandlungsmaßnahmen und Arzneimittel
  • Modernste Methoden des Wundmanagements
  • Zusammenarbeit mit dem Bereich Plastische Chirurgie zur Rekonstruktion ausgedehnter Weichteildefekte infolge von Entzündungen
  • Zusammenarbeit mit der Endoprothetik zur erneuten Prothesenimplantation und zum Einsetzen künstlicher Gelenke nach Entfernung von Infekten

  Leitender Arzt

Dr. med. Martin Glombitza

Sekretariat :
Anette Bromkamp

  0203 7688-3123   0203 7688-44 31 23 martin.glombitza@bg-klinikum-duisburg.de