Informationen zum Coronavirus

Coronavirus - Aktuelle Informationen für Patienten und Besucher

Besucherregelung und Maskenpflicht im BG Klinikum Duisburg

Die Gesundheit unserer Patienten, Rehabilitanden und Beschäftigten liegt uns am Herzen. Da aber auch soziale Kontakte maßgeblich den Gesundheitszustand bessern können, haben wir uns entschieden, das Besuchsverbot zu lockern. 
Ab Montag, den 29.06.2020, gilt für unser Klinikum folgende Besuchsregelung: 
Jede Patientin/Patient/ bzw. Rehabilitandin/Rehabilitand darf in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr von jeweils einer Person besucht werden. Diese Person sollte selbst unbedingt gesund sein und zum Schutz möglichst einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mitbringen.
Die Besuchsdauer sollte möglichst auf eine Stunde begrenzt sein. Wir bitten Sie als Patientin/Patient bzw. Rehabilitandin/Rehabilitand dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Besuch spätestens um 19:00 Uhr unser Klinikgelände verlässt. 

Wir bitten weiterhin darum, im gesamten Klinikgebäude die Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten. Außerdem möchten wir Sie in diesem Zusammenhang noch einmal auf die Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Bereichen des Klinikgebäudes hinweisen.

Zu Ihrem und zu unserem Schutz ist das Betreten des Klinikgeländes ausschließlich
ohne Begleitperson gestattet. Ausnahmen sind nur in Einzelfällen möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Gemäß der Beschlüsse der Bundesregierung und der Landesregierung NRW gilt seit Montag, 27. April 2020, zudem in allen öffentlich zugänglichen Bereichen des Klinikgebäudes eine Maskenpflicht für alle Patienten, Rehabilitanden, Besucher und Beschäftigten.

Allgemeine Informationen zur Corona-Epidemie

 Verhalten bei Corona-Verdacht

Sollten Sie den Verdacht haben, dass Sie sich mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-CoV-2) angesteckt haben, fahren Sie bitte nicht in ein Krankenhaus oder in eine Arztpraxis. Wenden Sie sich stattdessen zuerst umgehend telefonisch an die Arztrufzentrale unter 116117. Dort erhalten Sie die notwendigen Informationen, wie Sie weiter vorgehen sollen. 

 Schutz vor Corona: Maßnahmen der persönlichen Hygiene

Zum Schutz vor Corona werden nachfolgende Maßnahmen der persönlichen Hygiene empfohlen:

  • Häufiges Händewaschen, Abstand halten zu Erkrankten
  • Husten- und Nies-Etikette einhalten: Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand von anderen und drehen Sie sich weg, benutzen Sie ein Taschentuch oder halten die Armbeuge vor Mund und Nase
  • Kurieren Sie sich zu Hause aus
  • Verzichten Sie auf enge Körperkontakte
  • Halten Sie sich, wenn möglich, allein oder in einem separaten Raum auf
  • Benutzen Sie Essgeschirr oder Handtücher nicht mit anderen gemeinsam
 Informationen zu Corona-Epidemie im Internet

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf den nachfolgenden Internetseiten

·        Robert Koch-Institut

·        Bundesministerium für Gesundheit

·        Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

·        Stadt Duisburg

·        Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Corona finden Sie u.a. unter  https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/gesamt.html?nn=13490888

Informationen für Unternehmen sowie Informationen zu arbeitsrechtliche Fragen bietet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung).

 Wichtiger Hinweis der BG Kliniken

Bitte beachten Sie, dass die BG Kliniken – und damit auch das BG Klinikum Duisburg – Krankenhäuser der chirurgischen Notfallversorgung sind. Wir führen keine primäre Untersuchung bei Verdacht auf Coronavirus (Sars-CoV-2) durch.

Sollte bei Ihnen jedoch ein unfallbedingter medizinischer Notfall vorliegen, wenden Sie sich bitte an die Notaufnahme des BG Klinikums Duisburg.