Initiative Qualitätsmedizin

Initiative Qualitätsmedizin (IQM)

Qualität messen und berichten

Wir sind Mitglied der ersten trägerübergreifenden Initiative zur medizinischen Qualitätssicherung in Deutschland (IQM: Initiative Qualitätsmedizin). Alle IQM-Kliniken verfolgen ein gemeinsames Ziel: Die kontinuierliche Verbesserung und Sicherung von Qualität der Medizin. Die Mitglieder setzen bei Transparenz und Aussagekraft ihres Qualitätsmanagements Maßstäbe. So erfüllt das BG Klinikum Duisburg nicht nur den gesetzlichen geforderten Mindeststandard, sondern geht im Interesse bester Medizin und größtmöglicher Patientensicherheit deutlich darüber hinaus.

Die IQM-Methodik zur Verbesserung der medizinischen Qualität basiert auf drei Grundsätzen, zu deren Wahrung sich die IQM-Mitglieder freiwillig verpflichten:

  • Messung medizinischer Ergebnisqualität auf Basis von Routinedaten
  • Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualität mit Peer Review Verfahren durch die Optimierung von Behandlungsabläufen und -strukturen
  • Transparenz der erreichten Qualitätsergebnisse durch deren Veröffentlichung

Die IQM-Mitgliedskrankenhäuser setzen im ersten Schritt auf die direkte Messung der medizinischen Ergebnisqualität, indem routinemäßig erhobene Patientendaten gemessen und analysiert werden.

IQM-Peer Review Verfahren

Im zweiten Schritt werden mit dem IQM-Peer Review Verfahren Behandlungsprozesse mit auffälligen Ergebnissen von internen und externen medizinischen Fachexperten anhand konkreter Behandlungsfälle auf mögliche Fehler und Schwachstellen bei Abläufen und Strukturen hin untersucht. Diese Erkenntnisse dienen den Verantwortlichen vor Ort anschließend zur zielgenauen Umsetzung von Maßnahmen, die der Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualität dienen. Die Wirksamkeit dieser Maßnahmen wird durch die erneute Messung der Ergebnisqualität überprüft. Für das BG Klinikum Duisburg nimmt der leitende Arzt Dr. Peter-Michael Hax regelmäßig an Peer Review Verfahren mit anderen Mitgliedseinrichtungen teil.

Die Veröffentlichung der erreichten Qualitätsergebnisse, auch und gerade bei verbesserungswürdigen Ergebnissen signalisiert Patienten und der Öffentlichkeit die Bereitschaft des Krankenhauses, konsequent weiter auf dem Pfad kontinuierlicher Verbesserungen voranzuschreiten.

IQM Qualitätsergebnisse

  Leitung Qualitätsmanagement

Claudia Kästner

  0203 7688-2132   0203 7688-442132   claudia.kaestner@bg-klinikum-duisburg.de

  Qualitätsmanagementbeauftragte

Nina Marx

  0203 7688-2133   0203 7688-442132   nina.marx@bg-klinikum-duisburg.de

  Qualitätsgeprüft

  www.initiative-qualitaetsmedizin.de