Detail

3. Sportmedizinisches Symposium Duisburger in der MSV-Arena

Wir freuen uns Sie 2018 nun bereits zum dritten Sportmedizinischen Symposium nach Duisburg einladen zu dürfen. Die Aktualität und Brisanz unseres täglichen Handelns in der sportmedizinischen Betreuung rückt durch den gestiegenen Leistungsdruck und die gewachsene mediale Präsenz mehr und mehr auch ins öffentliche Interesse. Umso mehr müssen wir lernen unsere Kräfte interdisziplinär zu bündeln. In den vergangenen zwei Jahren war es uns ein Anliegen diesen interdisziplinären Gedanken in den Vordergrund zu stellen und von- und miteinander zu lernen. Im Mittelpunkt unseres Strebens steht bei uns allen, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern wie auch Teamärzten das Wohl und die Leistungsfähigkeit unserer Athletinnen und Athleten.

Zu diesem Zweck dürfen Sie sich erneut auf ein abwechslungsreiches und aktuelles Programm mit hochrangigen Referenten freuen. Im gewohnt sportlichen Ambiente der SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA haben wir wieder vier Themenblöcke für Sie zusammengestellt. Neben den komplexen Fragestellungen bei verschiedenen Bandverletzungen des Kniegelenkes soll es dabei erstmals um die Sportverletzungen und Sportschäden am Ellenbogen gehen. Zudem werden wir die im professionellen wie im Breitensport wichtigen Probleme des Fußes des Läufers näher beleuchten.

Nicht zuletzt werden wir ein besonderes Augenmerk auf die Möglichkeiten der Optimierung der Leistungsfähigkeit unserer Sportlerinnen und Sportler legen. Was ist möglich, was nicht und was ist erlaubt, um dem wachsenden Erfolgsdruck Stand zu halten.

Die Anmeldung erfolgt über die Website: http://www.sport-symposium.de/