Pressemitteilungen (Single)

Ausgezeichnete Qualität

Berufsgenossenschaftliches Zentrum für Rehabilitation im BG Klinikum Duisburg erfolgreich zertifiziert

Die Qualität im BG Klinikum Duisburg ist ausgezeichnet: Dies hat die Unfallklinik im Süden der Stadt jetzt erneut offiziell bestätigt bekommen. Denn das dortige Berufsgenossenschaftliche Zentrum für Rehabilitation (BGZR) ist erfolgreich nach dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten Verfahren „BG Kliniken QM Reha“ und nach den Anforderungen der „DIN EN ISO 9001:2015“ zertifiziert worden. Die Gütesiegel vergeben haben externe Prüfer, die das Qualitätsmanagement im BGZR sorgfältig unter die Lupe nahmen und am Ende gute „Noten“ verteilten.

Reha-Qualität messbar machen

„Damit ist den Mitarbeitern im Rehabilitationsbereich ein großer Erfolg gelungen“, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung des BG Klinikums Duisburg Ralf Wenzel in einer ersten Stellungnahme. Denn die Umstellung von dem früheren Zertifizierungsverfahren –  mit spezieller Ausrichtung auf die Gesundheitsbranche  – zu einer internationalen und branchenneutralen Norm sei eine echte Herausforderung gewesen.

Im Mittelpunkt des Zertifizierungsprozesses stand die Messbarkeit der Qualität in der Versorgung der Rehabilitanden, einer Patientengruppe, die im BG Klinikum eine große Bedeutung hat. Das BGZR verfügt über insgesamt 74 Betten. Zur Behandlung der Rehabilitanden stehen 2.500 Quadratmeter Therapiefläche u.a. mit zwei Schwimmbädern zur Verfügung.

Neben Ärzten, zahlreichen Physio-, Sport- und Ergotherapeuten sind an der Rehabilitanden-Versorgung u.a. auch Psychologen, Psychotraumatologen, Logopäden, Masseure und Pflegekräfte beteiligt.

Auditoren stellen alles auf den Prüfstand

Im Rahmen der Zertifizierung hat das Team des Qualitätsmanagement Systems Reha im BG Klinikum zunächst zahlreiche Prozesse in der Rehabilitation definiert und beschrieben. Anschließend wurden diese dann durch das externe Auditorenteam anhand von Kennzahlen auf ihre Leistungsfähigkeit hin überprüft.

Beachtet werden mussten zudem zusätzliche Vorgaben aus der Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement der BAR. Das relativ junge Verfahren „BG Kliniken QM Reha“ prüfte darüber hinaus die speziellen Anforderungen der BG Kliniken als Leistungserbringer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Externes Auditorenteam spricht Zertifizierungsempfehlung aus

„All das haben wir engagiert bearbeitet und deshalb die Zertifizierung nach 2-tägiger Prüfung erhalten“, sagt Claudia Kästner aus dem Qualitätsmanagement der Klinik. Ein ausführlicher Bericht der Auditoren – inklusive aller Stärken, Chancen und den wenigen Schwächen – diene nun zur weiteren Verbesserung des klinikinternen Managementsystems.

Für die interne Optimierung der Abläufe hat das BG Klinikum nun ein Jahr Zeit. Dann kommen die Auditoren noch einmal ins BG Klinikum um sich in einem sog. Überwachungsaudit von den Fortschritten zu überzeugen.

Alles aus einer Hand – mit allen geeigneten Mitteln

„Wir nehmen unser Behandlungsprinzip im Bereich Rehabiliation ‚Alles aus einer Hand mit allen geeigneten Mitteln‘ sehr ernst“, sagt dazu Wenzel. Die Klinik werde alles dafür tun, die Qualität aller damit in Zusammenhang stehenden Prozesse noch weiter zu steigern – den Rehabilitanden zuliebe.

  Marketing und Unternehmenskommunikation

Dieter Lohmann

  0203 7688-3107   0203 7688-3607   0203 7688 44-3107 oeffentlichkeitsarbeit@bg-klinikum-duisburg.de