Pressemitteilungen (Single)

Schnupperjahr Pflege im BG Klinikum Duisburg

Einführungstag bereitet neun Jahrespraktikanten auf den Klinikalltag vor

Neun neue Praktikanten haben im BG Klinikum Duisburg mit einem Schnupperjahr im Bereich Pflege begonnen. Im Rahmen eines Einführungstages bekamen die vier jungen Frauen und fünf jungen Männer jetzt einen Überblick über ihre Aufgaben in der Unfallklinik. Sie konnten im Rahmen eines Aktionsprogrammes an diesem Tage zudem bereits erste Erfahrungen in der Pflegetätigkeit sammeln.

„Wir freuen uns sehr über die neuen Jahrespraktikanten“, sagte die Stellvertretende Pflegedirektorin des BG Klinikums Duisburg, Michaela Weigelt, nach der Veranstaltung. Man habe in den letzten Jahren fast ausschließlich gute Erfahrungen mit Praktikanten in diesem Schwerpunkt gemacht.

Praktikanten haben viele Aufgaben

Bei den neun „Neuen“ handelt es sich einerseits um junge Menschen, die ein einjähriges Praktikum in einer sozialen Einrichtung machen müssen, um in die 11. Klasse einer Fachoberschule mit der Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen aufgenommen zu werden (FOS-Praktikanten). Es zählen jedoch auch Pflegeinteressierte bis 26 Jahre dazu, die sich entschlossen haben ein sog. Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren.

Das Aufgabenspektrum der nächsten zwölf Monate ist vielfältig. Auf dem Programm stehen werden u.a. das Anreichen von Mahlzeiten an die Patienten, Unterstützung bei der Körperpflege, Botengänge und Patientenbegleitungen zum CT bzw. OP.

Einführungstag mit Theorie und Praxis

Um den Pflegeinteressierten den Einstieg zu erleichtern, hatte das Team des BG Klinikums einen Einführungstag für die Praktikanten mit einem rund 6-stündigen Programm zusammengestellt. Dieses bot einen ersten intensiven Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche der Klinik.

So lernten die jungen Menschen beispielsweise den Hubschrauber „Christoph 9“ intensiv kennen und erfuhren im Dialog mit den Notärzten, Rettungssanitätern und Piloten viel Neues über das Thema Luftrettung im BG Klinikum Duisburg. Sie nahmen aber auch an einem Reanimationstraining teil und übten, wie man Vitalfunktionen – Blutdruck, Puls, Temperatur oder Blutzucker – misst und kontrolliert. „Dies war für viele sehr spannend, denn der Umgang mit Stethoskop, Thermometer und Blutzuckermessgerät war eine völlig neue Erfahrung für sie“, erklärt Weigelt.

Anleitungen zum Selbstmachen

Wie fühlt sich ein Patient im Rollstuhl? Wann ist ein Bett richtig gemacht? Was muss man beachten, wenn man einen Patienten über den Flur fährt? Dies waren weitere Themen, die im Rahmen des Einführungstages eine große Rolle spielten – ebenfalls in Theorie und Praxis.

Am Nachmittag gab es dann noch eine Mitmach-Aktion, bei der die Praktikanten ausprobieren konnten, ob sie ihre Hände bereits korrekt desinfizieren. Des Öfteren kam es dabei zu einem überraschenden Ergebnis. Denn eine „Hygiene-Black Box“ machte mithilfe von Fluoreszenz die Hautstellen sichtbar, die das Desinfektionsmittel nicht erreicht hatte. Das Hygiene-Team der Unfallklinik erläuterte den Praktikanten im Anschluss das Testergebnis und gab Tipps, wie man die Händehygiene verbessern kann.

„Unsere neuen Kollegen waren mit viel Engagement bei der Sache und haben einiges für ihre Arbeit auf den Stationen mitgenommen“, zog Weigelt am Ende des Einführungstages ein positives Fazit. Sollte es im Alltag trotzdem einmal „haken“, stehen zwei langjährige Mitarbeiterinnen des Pflegeteams – Dajana Mühlenkamp und Mirella Schäfer – als Praxisanleiterinnen für die Praktikanten zur Verfügung. Sie werden diese in jeder Situation mit Rat und Tat unterstützen und alle Fragen ausführlich beantworten.

Bewerbungen weiterhin erwünscht

Das BG Klinikum kann noch Stellen für Jahrespraktikanten in diesem Jahr vergeben, daher sind weitere Bewerbungen erwünscht. Interessierte sollten ihre Bewerbung richten an:

BG Klinikum Duisburg gGmbH
Personalabteilung
Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg
E-Mail: personal@bg-klinikum-duisburg.de

Weitere Informationen:

Michaela Weigelt
Stellv. Pflegedirektorin
Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg
E-Mail: michaela.weigelt@bg-klinikum-duisburg.de

  Marketing und Unternehmenskommunikation

Dieter Lohmann

  0203 7688-3107   0203 7688-3607   0203 7688 44-3107 oeffentlichkeitsarbeit@bg-klinikum-duisburg.de