Leistungen
 Psychosoziale Betreuung

In Einzel- und Familiengesprächen möchten wir mit Ihnen die sozialen Folgen Ihrer Krankheit/Behinderung ausloten und mögliche Hilfen anbieten. Wir beraten Sie bei persönlichen, familiären oder beruflichen Problemen.

 Hilfe bei der Nachsorge

Wir sind Ihnen gerne behilflich bei der Beantragung von Anschlussrehabilitationen, bei der Suche nach einer Hauskrankenpflege oder Pflegeeinrichtung. 

 Antragshilfe bei Sozialleistungen

Der Sozialdienst hilft auch bei der Beantragung von Sozialleistungen, dem Ausfüllen von Formularen und dem Zusammentragen erforderlicher Unterlagen.

Der Fachbereich Sozialdienst berät die Patienten in Fragen des Sozialrechts (Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung, Sozialhilfe) und hilft ihnen bei der Bewältigung von Lebenskrisen (Suchtberatung, Tumorberatung, Krankheitsbewältigung und deren Auswirkungen auf das persönliche und soziale Umfeld). Auch darüber hinaus unterstützt der Sozialdienst die Patienten in vielerlei Hinsicht: z.B. wenn dringend eine Haushaltshilfe benötigt wird oder plötzlich eine Pflegeheimunterbringung ansteht.

So früh wie möglich werden die Patienten ausführlich darüber beraten, welche beruflichen Möglichkeiten nach Abschluss der Therapie bestehen und wie sie sich darauf vorbereiten können. Die im berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren zu diesem Zweck tätigen Berufshelfer stehen allen Patienten des BG Klinikums Duisburg GmbH mit Rat und Tat zur Seite.

Die Patienten erreichen den Sozialdienst über die Ärzte und das Pflegepersonal ihrer jeweiligen Pflegegruppe, können aber auch gerne direkt Kontakt aufnehmen. Die Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht und die Beratung ist kostenlos.

  Fachbereichsleitung Sozialdienst

Berit Leisten

Master of Arts Sozialmanagement

  0203 7688-2325   0203 7688 44-2326 berit.leisten@bg-klinikum-duisburg.de